Nov 13, 2019 09:06 Europe/Berlin
  • Trump verlängert erneut

Washington (FarsNews/ParsToday) - Laut einer Erklärung des Weißen Hauses von Dienstagabend hat US-Präsident Donald Trump den "Nationalen Notfall" wegen der IR Iran um ein Jahr verlängert.

Das nationale US-Notstandsdekret bezüglich der Islamischen Republik Iran wurde am 15. November 1979 erstmals vom damaligen US-Präsidenten Jimmy Carter unterzeichnet und wird seitdem jährlich verlängert.

Das Dekret gibt dem jeweiligen US-Präsidenten die Befugnis, iranisches Eigentum zu beschlagnahmen.

Die USA haben bislang viele Milliarden Dollar an Vermögenswerten der Islamischen Republik Iran illegal beschlagnahmt. Als eines der Hauptmitglieder der Widerstandsfront spielt Iran eine Schlüsselrolle bei der Bekämpfung der us-amerikanisch-zionistischen Verschwörungen und Aktionen in der Region.

Kommentar