Dez 09, 2019 14:50 Europe/Berlin
  • Iran verfügt über großes atomares Know-how

Teheran (ParsToday/IRNA) - Laut dem Sprecher der iranischen Atomenergieorganisation Behrouz Kamalvandi verfügt Iran über großes Know-how im Bereich der Atomtechnologie und setzt seine Fortschritte auf diesem Gebiet fort.

Über eine Einstellung der russischen Zusammenarbeit beim Projekt zur Herstellung von stabilen Isotopen in der iranischen Atomanlage von Fordow sagte Kamalvandi am Montag: "Technisch gesehen darf man nicht an einem Ort, wo stabile Isotope hergestellt werden, Uran anreichern. Aus diesem Grund wurden bei Gesprächen mit Russland einige alternative Ansätze vorgeschlagen, damit die Zusammenarbeit auf technischer Ebene fortgesetzt wird."

Russland werde sich trotz der Weigerung der USA, die Ausnahmeregelung zu verlängern, nicht aus dem Projekt zurückziehen, so Kamalvandi. Er fügte hinzu: "Iran soll in einem Projekt, das in einigen Jahren fertiggestellt wird, 11 Arten von Isotopen herstellen. Iran ist hinsichtlich des technischen Wissens in der Lage, auch ohne russische Hilfe stabile Isotope zu produzieren." 

Als Isotope bezeichnet man Atomarten, deren Atomkerne gleich viele Protonen, aber unterschiedlich viele Neutronen enthalten. Sie haben die gleiche Ordnungszahl, stellen daher das gleiche Element dar, weisen aber verschiedene Massenzahlen auf. Isotope werden in stabile und instabile Isotope unterschieden.

Tags

Kommentar