Jul 07, 2020 08:14 Europe/Berlin
  • Iran unterstützt Venezuela bei Lösung seiner Probleme

Teheran (ParsToday) - Der Leiter der iranischen Präsidialverwaltung hat bei einem Treffen mit dem Sondergesandten Venezuelas gesagt, dass es die politische Entschlossenheit Irans sei, die legale venezolanische Regierung zu unterstützen und dem venezolanischen Volk bei der Lösung seiner Problemen zu helfen.

Mahmoud Vaezi wies am Montag bei seinem Treffen mit dem Sonderbeauftragten des venezolanischen Präsidenten Jorge Marquez, auf die freundschaftlichen Beziehungen beider Länder in verschiedensten Bereichen hin und hob die Notwendigkeit hervor, die Entwicklung, Stärkung und Vertiefung der Beziehungen und Kooperationen zwischen Teheran und Caracas allseitig zu verbessern.

Vaezi bemerkte auch, dass die USA versuchten Druck auszuüben und Pläne gegen widerstandleistende und freiheitssuchende Regierungen und Völker, insbesondere Iran und Venezuela, schmiedeten.

"Wir müssen durch Solidarität und Ausweitung der Zusammenarbeit verhindern, dass die Sanktionen der Feinde die Beziehungen und das Wohlergehen unserer Völker beeinträchtigen", sagte der Stabschef des iranischen Präsidenten.

Jorge Marquez überbrachte bei diesem Treffen eine schriftliche Botschaft von Nicolas Maduro an den iranischen Präsidenten Hassan Rohani und sagte: "Teheran und Caracas haben sehr gute Beziehungen miteinander und Venezuela ist Iran immer für seine Unterstützungen und Hilfen dankbar."

Der Sonderbeauftragte des venezolanischen Präsidenten fügte hinzu, dass das Volk seines Landes die Iraner als ein großes und heldenhaftes Volk ansehe und es immer bewundern werde. "Der Tag des Eintreffens der iranischen Tanker mit Benzin war ein Feiertag für das venezolanische Volk" ergänzte er und betonte: "Keine ausländische Macht ist in der Lage gegen den Willen der freiheitssuchenden Völker wie Iran und Venezuela ihre Ziele zu erreichen.

 

Tags

Kommentar