Aug 03, 2020 10:28 Europe/Berlin
  • Iran spricht sich für Aktualisierung des Dokumentes über langfristige Zusammenarbeit mit Russland aus

Teheran (ParsToday) - Der iranische Außenminister Mohammad Javad Zarif hat am Sonntag bei einem Treffen mit dem Vorsitzenden des Außenausschusses der russischen Duma, Leonid Slutsky, die Notwendigkeit unterstrichen, das Dokument über die langfristigen Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern auf dem Niveau der strategischen Beziehungen zu aktualisieren.

Bei diesem Treffen bezeichnete Zarif die parlamentarischen Beziehungen insbesondere die Forderung der Parlamente beider Länder nach der Stärkung der strategischen Beziehungen als wichtig. 

Slotsky sagte dabei, dass sein Besuch in Teheran unter den Bedingungen der Corona-Pandemie von dem hohen Niveau der russisch-iranischen Beziehungen und der Bedeutung der beiden Seiten interessierenden Themen zeuge.

Der iranische Außenminister und der Vorsitzende des Außenausschusses der russischen Duma erörterten neben den bilateralen Fragen, insbesondere die wirtschaftlichen Kooperationen auch die aktuelllsten Fragen zum Atomabkommen, die Entwicklungen in Syrien, im Irak, im Jemen und in Libyen sowie die Zusammenarbeit zwischen Iran und Russland im Rahmen der regionalen und internationalen Organisationen.

Slotsky traf sich am Samstag mit dem iranischen Parlamentspräsidenten Mohammad Baqer Qalibaf und führte mit ihm Gespräche.

Tags

Kommentar