Oct 30, 2020 06:32 Europe/Berlin
  • Zarif: Frieden kann nicht durch Provokation erreicht werden

Teheran (ParsToday) - Der iranische Außenminister betonte in einem Tweet, dass man Frieden nicht durch Provokationen herstellen könne.

Mohammad Javad Zarif schrieb auf seiner Twitterseite:

"Die Islamische Republik Iran verurteilt nachdrücklich den Terroranschlag in der französischen Stadt Nizza. Dieser Teufelskreis der Eskalation - Hass, Aufstachelung und Gewalt - muss durch Logik und Rationalität ersetzt werden."

Zarif betonte: "Jeder sollte wissen, dass Extremismus nur mehr Extremismus bringt und Frieden nicht durch böse Provokationen erreicht werden kann."

Bei einem Terroranschlag in der Nähe einer Kirche in der südostfranzösischen Stadt Nizza wurden am Donnerstag mindestens drei Menschen getötet und mehrere weitere verletzt.

Kommentar