Nov 24, 2020 10:02 Europe/Berlin
  • Iran: Zerstörer 'Dena' wird bald vorgestellt

Teheran (IRNA/ParsToday) - Der iranische Verteidigungsminister hat von der baldigen Vorstellung und Übergabe des vollkommen einheimisch gebauten Zerstörers 'Dena' an die iranische Marine berichtet.

Brigadegeneral Amir Hatami hat am Montag bei einer Veranstaltung anlässlich der 'Woche der Basidsch' (Freiwilligenheer), die in Form einer Video-Konferenz durchgeführt wurde, in Teheran gesagt, dass Iran, während es mit den härtesten und feindlichsten Sanktionen konfrontiert sei, im Bereich der Verteidigung in Kürze einen vollkommen einheimischen Zerstörer der Marine der Armee der Islamischen Republik Iran übergeben werde.

Er gratulierte auch zur 'Woche der Basidsch' und hob hervor, dass Imam Khomeini (ra) mit der Anordnung zur Gründung der Basidsch (Mobilisierung der Freiwilligen, wörtlich: der Unterdrückten) eine große Macht gegen die Amerikaner geschaffen und die amerikanischen Bedrohungen praktisch zu einer Chance gemacht habe, so dass der große Satan USA die sanfte Macht der Islamischen Republik Iran erkannt habe.

Verteidigungminister Hatami wies auch auf die allseitige und positive Rolle der Basidsch in allen Bereichen hin..

Gleichzeitig mit der Basidsch-Woche hat der Generalstab der iranischen Streitkräfte in einer Erklärung diese Freiwilligenarmee als einen großen Vorteil der Islamischen Revolution bezeichnet, um die Verschwörungen der Feinde zu vereiteln.

Imam Khomeini (ra) erließ am 26. November 1979 (26. November 1979) ein Dekret zur Gründung der Basidsch-Organisation.

Tags