Dez 01, 2020 09:52 Europe/Berlin
  • Zarif zu Kampagne und Psychokrieg gegen Iran

Teheran (ParsToday/FarsNews) - Außenminister Mohammad Javad Zarif hat am Montagabend auf seiner Instagram-Seite mit zwei Diagrammen die Spionageabwehrkampagne und den Psychokrieg gegen Iran beschrieben.

Der iranische Außenminister hat die eiligen Reisen des US-Außenministers Mike Pompeo nach Westasien, das Dreier-Treffen in Saudi-Arabien und die Erklärungen des zionistischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu, als Zeichen der Versuche Spannungen zu erzeugen und die Atmosphäre für die Aufhebung der anti-iranischen Sanktionen zu zerstören, bezeichnet.

Mohammad Javad Zarif erklärte: In diesen Tagen versuchen die Urheber und Unterstützer der gescheiterten Politik des maximalen Drucks auf das iranische Volk, die letzten Tage des Trump-Regimes zu nutzen, um Spannungen zu erzeugen und die Atmosphäre für die Aufhebung von Sanktionen zu zerstören.

Er wies auch auf den Terroranschlag auf Dr. Mohsen Fakhrizadeh, den bekannten iranischen Nuklear- und Verteidigungswissenschaftler am vergangenen Freitag hin, und fügte hinzu: Gleichzeitig mit diesem Terroranschlag begannen eine Spionageabwehrkampagne und die psychologische Kriegsführung, die von derselben Achse des Feindes geführt werden, in der falschen Hoffnung, dass der böse Plan von Pompeo, Netanjahu und dem saudischen Kronprinzen Mohammed bin Salman, Spannungen zu erzeugen, vollendet werde.

Iran verurteilt Pompeos Besuch in besetzten Gebieten

Zarif bekräftigte, dass Pompeos eilige Reisen in die Region, ein Dreier-Treffen in Saudi-Arabien und Netanjahus Äußerungen, deren Verschwörungen zeigten, die  bedauerlicherweise in einem feigen Terroranschlag am Freitag und dem Martyrium eines bekannten iranischen Wissenschaftlers gipfelten.

Die blinde und feige Ermordung von Dr. Mohsen Fakhrizadeh hat viele internationale Reaktionen ausgelöst. Bisher haben viele Länder, darunter Syrien, Russland, die Schweiz, Venezuela, Südafrika, die Türkei, Katar, Kuwait, der Libanon, Jordanien und Afghanistan, diesen Terroranschlag verurteilt.

Tags