Jan 09, 2021 10:20 Europe/Berlin

Teheran (ParsToday/IRNA) - Eine strategische Raketenbasen der Marine der Revolutionsgarden der Islamischen Republik Iran am Persischen Golf ist am Freitag in Anwesenheit von Generalmajor Hossein Salami, Oberbefehlshaber der Garde, eingeweiht worden.

General Salami besuchte zusammen mit Admiral Alireza Tangsiri, dem Kommandeur der Marine der Revolutionsgarden, auch die Errungenschaften und eine unterirdische Raketenbasis am Persischen Golf.

Die Basis umfasst Startrampen für Langstreckenraketen mit einer Präzisionsreichweite von Hunderten von Kilometern.

Nach dem Besuch der Einheiten und Systeme an der Basis sagte Generalmajor Salami: "Unsere Logik ist es, die territoriale Integrität und Unabhängigkeit des Landes zu verteidigen und die Errungenschaften der Islamischen Revolution zu stärken."

"Wir glauben, dass unsere Feinde die Macht der Logik nicht akzeptieren, sondern sich auf die Logik der Macht verlassen. Um die Auferlegung des hegemonialen Willens und ihres Plans zu verhindern, gibt es für uns keinen anderen Weg, als die Verteidigungs- und Offensivkraft zu stärken," fügte der Oberbefehlshaber der iranischen Revolutionsgarden hinzu.

Er bezeichnete die Basis als eines der strategischen Raketenlager der Revolutionsgarden der Islamischen Republik Iran und sagte: "Das, was Sie heute in diesem Stützpunkt sehen, ist eine von mehreren Einrichtungen, in denen strategische Raketen der Marine der Revolutionsgarden untergebracht sind, in denen wir eine Kolonne von Raketen und deren Abschusssysteme sehen. Diese Geschosse haben eine Reichweite von mehreren hundert Kilometern, eine hohe Zielgenauigkeit, mit einer sehr hohen Zerstörungskraft und sind in der Lage, elektronische Kriegsausrüstung der Feinde zu passieren", fügte er hinzu.

Er wies weiterhin darauf hin: "Die Raketen der Marine der iranischen Revolutionsgarden gehören zu den fortschrittlichsten Raketen, die zu den besten Raketen der Welt im Bereich der Kämpfe von Küste zu Meer, von Oberfläche zu Oberfläche, von Luft zu Meer und von Meer zu Luft gehören."

Der Oberbefehlshaber der Revolutionsgarden erklärte: "Die islamischen Kämpfer werden jederzeit die lebenswichtigen Interessen der großen Nation Iran in den azurblauen Gewässern des Persischen Golfs und darüber hinaus stark verteidigen."

Tags