Apr 02, 2021 10:53 Europe/Berlin
  • Russischer Außenminister reist nach Teheran

Moskau (ParsToday) - Der russische Außenminister Sergei Lawrow wird am 13. April nach Iran reisen.

Diese Reise werde im Rahmen der politischen Gespräche zwischen den Außenministerien beider Länder sowie auf Einladung des iranischen Außenministers Mohammad Javad Zarif durchgeführt, teilte der Sprecher des iranischen Außenministeriums am Donnerstag in Teheran mit.

Geplant sei über die bilateralen Beziehungen, die regionalen Fragen, insbesondere die jüngsten Entwicklungen im Kaukasus, im Jemen sowie in Syrien und Afghanistan, die Zusammenarbeit zwischen Teheran und Moskau auf regionaler und internationaler Ebene, den Gemeinsamen Umfassenden Aktionsplan -JCPOA- sowie die Bekämpfung der einseitigen US-Maßnahmen und - Sanktionen, zu sprechen, so Said Khatibzadeh weiter.

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Zakharova, bezeichnete die wirtschaftlichen Kooperationen zwischen Teheran und Moskau als Priorität bei den Gesprächen Lawrows in Iran. 

Tags