Apr 22, 2021 12:43 Europe/Berlin
  • Ausbau der bilateralen Beziehungen - Schwerpunkt der Gespräche zwischen Außenministern Irans und Pakistans

Teheran (ParsToday) - Die Außenminister Irans und Pakistans habe nsich am Mittwoch in Teheran zu Gedprächen getroffen.

Mohammad Javad Zarif und Shah Mehmood Qureshi erörterten bei diesem Treffen den Ausbau der bilateralen Beziehungen, weitere Koordinierung in der Region zur Lösung der Afghanistan- und Palästina-Frage, den Multilateralismus sowie die Bekämpfung der Diskriminierung von Muslimen.

Beide Außenminister unterzeichneten außerdem eine Einverständnisnote über die Eröffnung der Grenzmärkte entlang der gemeinsamen Grenzen beider Länder.

Gestern eröffneten iranische und pakistanische Verantwortliche den dritten Grenzübergang zwischen beiden Ländern. 

Qureshi traf gestern zudem mit dem iranischen Präsidenten Hassan Rohani in Teheran zusammen.

Tags