Jun 23, 2021 13:45 Europe/Berlin
  • Nomadenwanderung in die Provinz Chaharmahal und Bakhtiari

Der Bakhtiari-Stamm ist einer der größten Nomadenstämme des Landes, der jedes Jahr lange Strecken zurücklegt, um die besten Weiden zu erreichen.

Die Nomaden halten sich im Winter in den Winterregionen von Chuzestan auf. Mit der Ankunft des Frühlings und dem Herannahen der Zugsaison wandern sie in die Sommerregion Chaharmahal und Bakhtiari. Der Bakhtiari-Stamm ist einer der größten Nomadenstämme des Landes, der jedes Jahr weite und gefährliche Strecken voller Schwierigkeiten und Gefahren zurücklegt, um die besten Weiden zu erreichen. In Chaharmahal und Bakhtiari leben rund 115.000 Nomaden.