Sep 18, 2021 07:38 Europe/Berlin
  • Vollmitgliedschaft Irans in SOZ besiegelt

Teheran (ParsToday) - Nach rund 12 Jahren Beobachterstatus ist am Freitag dem Antrag der Islamischen Republik Iran auf die Vollmitgliedschaft in der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit (SOZ) (Shanghai Cooperation Organization/SCO) stattgegeben worden.

In einer ersten Stellungnahme bezeichnete der Sprecher des iranischen Außenministeriums die Vollmitgliedschaft Irans in der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit als wichtigen Schritt hin zu erweiterten Beziehungen zu seinen Nachbarn und als wichtigen Impuls für eine auf Asien ausgerichtete Außenpolitik. Dazu schrieb Said Khatibzadeh, der Sprecher des Außenministeriums der Islamischen Republik, am Freitag auf seinem Twitter-Account: "Wir begrüßen ausdrücklich die Entscheidung der SOZ, die Vollmitgliedschaft des Iran zu akzeptieren". Khatibzadeh erklärte: "Wir werden unsere Bemühungen fortsetzen, lokale Initiativen zu nutzen, um die Interessen der Region zu fördern."

Das iranische Außenministerium betonte auch in einer Erklärung: "Iran wird aktive Diplomatie einsetzen, um die Beziehungen zu den diplomatischen Vertretungen der Mitgliedsländer im Rahmen dieser Organisation zu stärken." Die Annahme des Antrags der Islamischen Republik Iran auf Mitgliedschaft in der Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit sei ein wichtiger Schritt und werde eine positive Rolle bei der Entwicklung der Zusammenarbeit und der Beziehungen unseres Landes zu seinen Mitgliedern in allen bilateralen, regionalen und internationalen Dimensionen spielen, hieß es in der Erklärung des Außenministeriums weiter.

Am Ende des 21. SOZ-Gipfels, der gestern in der tadschikischen Hauptstadt Duschanbe stattfand, erklärten sich die Staats- und Regierungschefs der acht wichtigsten Mitgliedsstaaten bereit, die Mitgliedschaft der Islamischen Republik Iran, von einem Beobachtermitglied in ein Vollmitglied umzuwandeln und unterzeichneten die entsprechenden Dokumente. Dementsprechend hat der technische Prozess der Mitgliedschaft im Iran als eines der Hauptmitglieder der Organisation begonnen, und unser Land wird von nun an als Hauptmitglied dieser wichtigen regionalen Organisation mit den Mitgliedsländern zusammenarbeiten und interagieren.

Tags