Sep 20, 2021 10:05 Europe/Berlin
  • Revolutionsgarden: Jemenitischer Widerstand hat die USA zu einem „besiegten“ Staat gemacht

Teheran (ParsToday/PressTV) - Der Oberbefehlshaber der Islamischen Revolutionsgarden Irans (Sepah) hat den erfolgreichen Widerstand des jemenitischen Volkes und die Verteidigung seines Landes gegenüber Eindringlingen und ihren Unterstützern, allen voran den USA und Saudi-Arabien gewürdigt.

„Heute können wir kein gefährliches Amerika mehr sehen, sondern ein besiegtes, fliehendes und mutloses Amerika“, sagte Generalmajor Hossein Salami am Sonntag.

„Auch kann das saudische Regime nicht länger als ein Regime angesehen werden, das noch immer in der Lage ist, eine wehrlose Nation wie den Jemen mit allen möglichen Mitteln anzugreifen“, fügte er hinzu.

„Die Stimmen dieser Mächte sterben ab“, so Salami.

Der Sepah-Kommandeur sprach davon, wie die jemenitische Nation und ihre Verteidiger eine nun sieben Jahre alte Invasion Saudi-Arabiens und seiner Verbündeten neutralisiert haben.

Durch den Krieg haben sie erfolglos versucht, die Macht des saudischen Königreichs und der pro-amerikanischen Personen im Jemen wiederherzustellen. Washington hat die Kriegsanstrengungen mit großzügigen Waffen, logistischer und politischer Unterstützung gestützt.

Jemens Armee und Volkskomitees, die vereinten Verteidigungskräfte des Landes, haben jedoch angesichts der Aggression entschieden zurückgeschlagen.

Unzählige jemenitische Raketen haben die von den USA gekauften Raketensysteme Saudi-Arabiens durchquert und sind bis in die saudische Hauptstadt Riad geflogen, und auch ihr Verbündeter im Krieg, die Vereinigten Arabischen Emirate, blieben nicht ungeschoren.

Am vergangenen Sonntag und inmitten des anhaltenden Versagens der amerikanischen Ausrüstung angesichts der jemenitischen Projektile berichtete die Associated Press, dass die Vereinigten Staaten überraschend das Terminal High Altitude Air Defense (THAAD), das als das fortschrittlichste amerikanische Abfangsystem für Projektile bezeichnet wird, und seine Patriot-Raketenbatterien aus den Außenbezirken der saudischen Hauptstadt Riad entfernt hätten.

Salami drückte separat seine Freude darüber aus, dass auch der Widerstand der iranischen Nation ihm geholfen habe, allen Belastungen standzuhalten.

„In unserem eigenen Land hat die iranische Nation trotz aller natürlichen oder auferlegten Schwierigkeiten [ebenfalls] Widerstand geleistet. Und jetzt werden diese Hindernisse beseitigt, die Widrigkeiten weichen leichteren Zeiten und die Straßen werden gepflastert“, sagte er.

Die ganze Welt beneidet nun diese Nation, die sich seit mehr als vier Jahrzehnten erfolgreich gegen Großmächte behauptet, sagte der Kommandant.

Tags