Oct 09, 2021 08:20 Europe/Berlin
  • Iran: Die Kapazität des Atomkraftwerks Buschehr wird sich verdreifachen

Buschehr (ParsToday/IRNA) - Nach Angaben des Präsidenten der Islamischen Republik Iran wird sich die Stromerzeugung des Kernkraftwerks Buschehr in seiner Ausbauphase verdreifachen.

Nach Besichtigung verschiedener Teile des Kernkraftwerks Buschehr und seiner Entwicklungsphasen sagte Ebrahim Raisi am Freitag vor Reportern: "Die definitive Politik der Islamischen Republik Iran ist die Nutzung der friedlichen Atomenergie, und wir werden sie nicht aufgeben". Er erklärte: "In diesem Zusammenhang wurde die Mission der Atomenergieorganisation bei der Erzeugung von zehntausend Megawatt Strom aus Kernenergie definiert". Der Präsident der Islamischen Republik Iran fügte hinzu: "Um die erste wirtschaftliche, wissenschaftliche und technologische Position in der Region zu erreichen, bedarf es einer klugen und zielgerichteten Planung für die nachhaltige Entwicklung der Nuklearindustrie nach den neuesten internationalen Standards." Nukleares Wissen werde in Zukunft die wissenschaftliche Entwicklung und den enormen Fortschritt der Länder bestimmen, und Iran sollte nicht hinter der Karawane der weltweiten Wissenschaftsbewegung zurückbleiben, sagte Raisi. Er bekräftigte, ein erhebliches Wachstum und eine beträchtliche Entwicklung des nuklearen Wissens werden zur Förderung anderer Technologien und Techniken führen.

Der erste Block des Kernkraftwerks Buschehr mit einer Leistung von 1000 MW wurde 2011 an das nationale Stromnetz angeschlossen. Am 10. November 2019 fand auch die Betonierungszeremonie des Blocks (2) des Kernkraftwerks Buschehr statt. Nach Inbetriebnahme des zweiten und dritten Blocks des Kernkraftwerks Bushehr wird die Kapazität der iranischen Kernkraft auf 3.114 MW erhöht.

Der Präsident der Islamischen Republik Iran ist gestern zusammen mit Mitgliedern seiner Regierung und im Rahmen der sechsten Provinzreise der 13. iranischen Regierung in der Provinz Buschehr eingetroffen.

Tags