Oct 16, 2021 10:15 Europe/Berlin
  • Iranische Revolutionsgarde betont Bereitschaft zu

Bandar Abbas (ParsToday) - Laut Angaben des Generalkommandeurs der Revolutionsgarden der Islamischen Republik Iran (IRGC) haben die IRGC-Marine die Grenze der operativen Kampfbereitschaft der "schnellen Reaktion" erreicht.

In einem Gespräch mit Reportern am Freitag während eines Besuchs bei IRGC-Marineeinheiten, die auf den Inseln des Persischen Golfs und der Straße von Hormus stationiert sind, sagte Generalmajor Hossein Salami, in der Verteidigungspolitik und -strategie des Iran sei keine Aktion eines Feindes zu irgendeinem Zeitpunkt in irgendeiner Größenordnung tolerierbar.

Der IRGC-Oberbefehlshaber erklärte: "Diese Truppe sei auf jede Bedrohung vorbereitet, und die defensive und offensive Kraft der Islamischen Revolutionsgarden sei vollständig vorbereitet und werde schnell auf jeden Feind reagieren, erklärte der IRGC-Oberbefehlshaber."

Generalmajor Salami bewertete die Kampfbereitschaft der Einsatzeinheiten der Marine der Islamischen Revolutionsgarden als positiv und sagte, unter Einsatz moderner Kriegsgeräte sei es der IRGC-Marine gelungen, die Geographie des Persischen Golfs und der Straße von Hormus vollständig zu kontrollieren, was heute eine der Auszeichnungen der Truppe sei.

In naher Zukunft werde die IRGC-Marine das Niveau der Islamischen Revolution erreichen und entschlossen die lebenswichtigen Interessen unseres geliebten Landes auf See verteidigen und die Fähigkeit zeigen, den Feind in größeren Tiefen zu verfolgen, sagte der iranische General.

Generalmajor Salami stellte auch klar: Alle in der IRGC-Marine verwendeten Systeme, einschließlich Raketen, Verteidigung, Drohnen, sind vollständig heimisch und werden im Inland hergestellt und die schwimmenden, Ranger- und Marine-Mobilisierungskampfeinheiten unserer Marine sind auf höchstem Niveau.

Tags