Nov 17, 2021 06:45 Europe/Berlin
  • Raisi zu Putin: Wir meinen es ernst mit Verhandlungen zur Aufhebung aller Sanktionen gegen das iranische Volk

Teheran/Moskau (ParsToday) - In einem Telefongespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin am Dienstag betonte Präsident Ebrahim Raisi: "Wir meinen es mit den Atomverhandlungen zur Aufhebung aller Sanktionen gegen das iranische Volk sehr ernst."

Bei diesem Telefongespräch erklärte Präsident Raisi, dass es der Wille der Islamischen Republik Iran sei, die Handels- und Wirtschaftsbeziehungen mit Russland auszubauen. Er fügte hinzu: "Wir sind bereit, das umfassende Dokument für eine langfristige Zusammenarbeit fertigzustellen, um die Verbesserung der Beziehungen und der Zusammenarbeit zwischen unseren beiden  Ländern so schnell wie möglich umzusetzen."

Weiter erklärte der iranische Präsident, dass die Standpunkte Teherans und Moskaus bei vielen internationalen Fragen gleich seien und hob hervor: "Die Bekämpfung des Unilateralismus und die Stärkung des Multilateralismus gehören zu den gemeinsamen Standpunkten beider Länder."

Raisi betonte außerdem die Notwendigkeit der bilateralen Zusammenarbeit zwischen Iran und Russland in regionalen Fragen und sagte: "Wir sehen die anhaltende Präsenz von ausländischen Kräften in Syrien als gegen den Willen des syrischen Volkes und der syrischen Regierung und als illegal, da sie die Stabilität und Sicherheit dieses Landes gefährdet."

Zu den Entwicklungen in Afghanistan sagte der iranische Präsident: "Wir sehen die Präsenz des IS in Afghanistan als gefährlich an für die Region und dieses Land, und wir müssen uns der Gefahren dieser Verschwörung bewusst sein. Die Islamische Republik Iran ist für den Aufbau einer inklusiven Regierung mit der Präsenz aller ethnischen und politischen Gruppen in Afghanistan, und die Bildung einer solchen Regierung kann die Sicherheit dieses Landes garantieren."

Der russische Präsident sagte seinerseits: "Moskau unterstützt Teherans Vorschläge zur Ausarbeitung eines neuen Dokuments über die langfristige Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern, und wir sind entschlossen, dies so schnell wie möglich abzuschließen und umzusetzen."

Wladimir Putin: "Wir beobachten positive Tendenzen für die Steigerung des Niveaus der bilateralen, regionalen und internationalen Zusammenarbeit, und die Entwicklung unserer Kooperationen wird sich zweifellos beschleunigen."

Mit Bezug auf die Zusammenarbeit der beiden Länder in regionalen Fragen, insbesondere in Syrien, sagte Putin: "Durch die Zusammenarbeit in Syrien konnten wir die Unabhängigkeit dieses Landes bewahren und den Terror-Hotspot in diesem Land zerstören."

Tags