Nov 24, 2021 12:55 Europe/Berlin
  • Revolutionsführer: Basidschis können in allen öffentlichen Angelegenheiten des Landes effektiv und problemlösend sein

Teheran (ParsToday) - Das geehrte Oberhaupt der Islamischen Revolution sagte in einer Botschaft an die Basidsch-Kräfte des Landes: "Indem Sie Gott dem Allmächtigen vertrauen und sich auf ihn verlassen, können Sie in allen öffentlichen Angelegenheiten des Landes und des Volkes effektiv und problemlösend sein."

Am heutigen Mittwoch fügte Ayatollah Khamenei in seiner Grußbotschaft zur Basidsch-Woche an alle frischen Kräfte dieser Freiwilligen-Bewegung hinzu: "Die Basidschis sind heute, genau wie die vorherige Generation, immer noch die geliebten Kinder von Imam Khomeini."

Der Revolutionsführer sagte weiter: "Die Basidschis sollten dankbar für ihre Position sein und wissen, dass sie mit großer Anstrengung, im Lichte von Weisheit und Rechtschaffenheit und mit Vertrauen auf Gott, den Allmächtigen, in allen öffentlichen Belangen des Landes effektiv und problemlösend sein können; Dies ist die Erfahrung des iranischen Volkes seit mehreren Jahrzehnten."

Imam Khomeini (RA), der Gründer der Islamischen Republik Iran, erließ am 26. November 1979 (5.Azar 1358) ein Dekret zur Gründung der Basidsch-Organisation der Unterdrückten. In den letzten vier Jahrzehnten haben die Basidschis nicht nur die Islamische Republik Iran in verschiedenen Bereichen der Verteidigung und des Militärs unterstützt, sondern auch bedeutende Fortschritte im Bereich Wissenschaft und Technologie gemacht. Der Erfolg des Basidsch-Denkens in Iran als Zentrum der Revolution und der Islamischen Republik ist zu einem Modell für andere Völker in der Region geworden.

Tags