May 20, 2022 18:40 Europe/Berlin
  • Eine weitere Iranerin bestieg in diesem Jahr den Mount Everest

Teheran /ParsToday/ISNA) - Irans zweite Bergsteigerin hat es geschafft, auf dem Mount Everest zu stehen.

Elham Ramezani, eine iranische Bergsteigerin und ehemaliges Mitglied der Squash-Nationalmannschaft, gelang die Besteigung des Everest. Ramezani ist die zweite Iranerin, die in diesem iranischen Jahr 1401 (21.03.2022 - 20.03.2023) den Everest bestieg. Die iranische Bergsteigerin veröffentlichte einen Post im Cyberspace, der zeigt, dass sie den Everest erobert hatte.

Anfang dieses Jahres und in den letzten Tagen gelang es drei iranischen Bergsteigern, Afsaneh Hesamifard, Aziz Abdi und Saman Tahmoursi, den 8848 Meter hohen Gipfel des Everest zu besteigen. Der Mount Everest ist ein Berg im Himalaya und mit einer Höhe von über 8848 Metern der höchste Berg der Erde.