Sep 28, 2022 10:03 Europe/Berlin
  • Iran: Luftwaffe stellt Drohne Shahab vor

Teheran (ParsToday) - Die Trainingsdrohne Shahab wurde zum ersten Mal auf der Ausstellung der Luftstreitkräfte der Luftwaffe der Islamischen Republik Iran (Nahaja) vorgestellt.

Diese Aufklärungsdrohne erreicht eine Flughöhe von 11.000 Fuß sowie eine Flugdauer bis zu 8 Stunden. Der Flugradius dieser Trainingsdrohne (UAV)  beträgt 10 km; jedoch hat sie die Fähigkeit den Flugradius für Aufklärungsmissionen auf bis zu 200 Kilometer zu erhöhen.

Die Ausbildungsdrohne Shahab ist eine verbesserte Version der Ausbildungsdrohne Safir, sie verfügt über besondere aerodynamische Fähigkeiten und hat eine stabile Beschaffenheit.

Die Ausstellung der Luftwaffe der Islamischen Republik Iran fand zeitgleich mit der Woche der Heiligen Verteidigung statt.

Der 22. September (31.Sharivar) ist der Jahrestag des Beginns des Iran vom Irak aufgezwungenen Krieges. Die Angreiferarmee des Saddam-Regimes hat an diesem Tag im Jahr 1980 mit der Idee, Teheran innerhalb einer Woche zu erobern, einen massiven Angriff auf Iran begonnen, unter Verwendung aller Arten von Waffen.

Der 22.September/31. Shahrivar wurde nach der Beendigung des 8-jährigen auferlegten Krieges im iranischen Kalender zum Beginn der Woche der heiligen Verteidigung bestimmt. In dieser Woche finden überall im islamischen Iran verschiedene Zeremonien, militärische Ausstellungen und andere Veranstaltungen statt.

Tags