Nov 21, 2022 14:53 Europe/Berlin
  • Revolutionsgarden: Raketen- und Drohnenangriff auf Standorte terroristischer Gruppen im irakischen Kurdistan

Koya (ParsToday/Iran Press) - Die Stellungen terroristischer Gruppen in der Autonomen Region Kurdistan im Irak wurden Ziel von Raketen- und Drohnenangriffen der islamisch-iranischen Revolutionsgarden.

4 Raketen der Bodentruppen der islamisch-iranischen Revolutionsgarden haben am heutigen Montagmorgen eine Stellung von Terrorgruppen in Koya in der Autonomen Region Kurdistan im Irak getroffen.

Gleichzeitig wurden auch die Stellungen von Terrorgruppen in den Gebieten „Zargoiz“ und „Panakore“ in der Nähe von Sulaymaniyah im Irak, mit Drohnen angegriffen.

Der Telegrammkanal Saberin News berichtete, dass gleichzeitig mit diesen Drohnen- und Raketenangriffen die  Sirenen im US-Konsulat in Erbil eingeschaltet wurden.

Einige lokale Quellen im irakischen Kurdistan berichteten, dass bei den Angriffen von heute Morgen bisher 26 Terroristen getötet wurden.