May 29, 2016 18:07 Europe/Berlin
  •  Außenminister Irans und der Ukraine erörtern in Teheran bilaterale Beziehungen

Teheran (IRIB) - Der ukrainische Außenminister, Pavlo Klimkin, ist in der Nacht auf Sonntag zu einem zweitägigen Besuch in Teheran eingetroffen.

Der iranische Außenminister Mohammad-Dschawad Zarif und Klimkin erörterten bei einem Treffen verschiedene Themen in den bilateralen Beziehungen. Klimkin wird sich auch mit anderen hochrangigen iranischen Regierungsvertretern, darunter Präsident Hassan Rohani, zu Gesprächen treffen. Ukrains Außenminister wird auf seiner Iran-Reise von Mitgliedern und Leitern der ukrainischer Industrie- und Handelskammer begleitet, um mit Verantwortlichen in der iranischen Handelskammer Gespräche zu führen.

Am Samstag besuchte der litauische Außenminister, Linas Linkevičius, Teheran.

Zarif wird heute noch eine Europa-Reise nach Polen, Finnland, Schweden und Lettland antreten. Es ist die erste Europa-Rundreise Zarifs nach Umsetzung des Atomabkommen.

Unsere News jetzt auch per Telegram aufs Smartphone