Mrz 06, 2016 18:02 Europe/Berlin
  • 3 Tote in afghanische Hauptstadt

Kabul (IRIB)- Bewaffnete Personen haben in der afghanischen hauptstadt Kabul drei Menschen getötet.

Laut der Polizei kamen bei einem Angriff bewaffneter Personen in Kabul ein Afghane und zwei Türken ums Leben. Zwei weitere Türken seien verwundet worden.

Das Gebiet sei von der Polizei abgeriegelt worden; betroffen war ein belebter Basar in Kabul.

Laut Polizei waren türkische Geschäftsleute Ziel des Anschlages.

Bislang hat sich keine Gruppe zu dem Attentat bekannt.

Talibansprecher Youssef Ghari behauptete am Samstag, bei Talibanangriffen auf Regierungssoldaten seien fünf Menschen in verschiedenen Teilen der Provinz Helmand getötet worden.

Kommentar