Mrz 23, 2016 17:24 Europe/Berlin
  • Saudische Luftangriffe im Jemen halten an

Sanaa (IRIB) - Die von Saudi-Arabien geführte arabische Kriegsallianz im Jemen fliegt weiterhin Angriffe auf das land.

Bei heutigen Anschlägen auf Wohnviertel in der südjemenitischen Stadt Taiz wurden einige Menschen verletz. Duzende Wohnhäuser, Straßen und die Infrastruktur der Stadt wurden zudem beschädigt.

Vor dem Hintergrund der Verluste verstärkte Saudi-Arabien seine Luftangriffe auf die Provinz Taiz.

Als Reaktion auf die fortlaufenden Angriffe der saudischen Luftwaffe im Jemen haben die jemenitische Armee und die freiwilligen Kämpfer Stützpunkte saudischer Militärs im Zentrum des Landes angegriffen und dabei mehrere Soldaten getötet.