Nov 12, 2018 15:43 Europe/Berlin
  • 20 Verdächtige sind in Ägypten wegen

Kairo(ParsToday)- In Ägypten ist ein 20-köpfiges Team wegen der angeblichen Planung eines Terroranschlags auf den saudischen Kronprinz, Mohammed Bin Salman, festgenommen worden.

Wie die Tageszeitung "Al-Fajr" am Montag unter Berufung auf ägyptischen Sicherheitskreise berichtete, sind die Mitglieder des Teams Staatsangehörige Ägyptens, Saudi-Arabiens und anderer. 

Die sollen in der Provinz Nord-Sinai festgenommen worden sein und bei dem Vernehmen zugegeben haben, einen Terroranschlag auf Bin Salman geplant zu haben.

Dem Bericht zufolge habe der Chef der ägyptischen Informationsorganisation, Abbas Kamal, die saudische Führung auf seinem jüngsten Besuch in Saudi-Arabien über die Festnahme des Teams  informiert haben.

 

 

Tags

Kommentar