Oct 05, 2019 17:56 Europe/Berlin
  • Saudi-Arabien muss Gas aus Indien kaufen

Riad (ParsToday/al-Alam) - Das saudi-arabische Unternehmen Aramco erhöhte seine Benzinkäufe aus Indien, nachdem jemenitische Drohnen seine Ölanlagen attackiert hatten.

Das Unternehmen hat 30.000 Tonnen Benzin von der indischen Reliance Industries gekauft, um einen möglichen Kraftstoffmangel für das Transportsystem auszugleichen, berichtete Economics Times. Zwei große Aramco-Anlagen, die Leichtöl raffinieren, wurden bei den jemenitischen Drohnenangriffen beschädigt.

Als Reaktion auf Angriffe des saudischen Regimes und die Belagerung des Jemen seit dem 14. September haben jemenitische Armee- und Volkseinheiten Ölanlagen des saudischen Unternehmens Aramco in den Städten Abqaiq und Khurais zum Ziel ihrer Drohnenangriffe genommen.

Infolge dieser Angriffe wurden die Ölexporte Saudi-Arabiens vorübergehend gestört, wobei die Ölpreise auf dem Weltmarkt stiegen und die saudische Börse um mehr als 2 Prozent fiel.

Tags

Kommentar