Oct 17, 2019 15:41 Europe/Berlin
  • Merkel: Deutschland wird Türkei keine Waffen mehr liefern

Berlin (ParsToday/ Sputnik) - Die deutsche Bundeskanzlerin betonte aus Protest gegen die türkische Militäroffensive in Nordsyrien, dass Ankara unter diesen Bedingungen keine Waffen mehr geliefert bekomme.

Angela Merkel forderte heute (Donnerstag) im Bundestag die Einstellung der türkischen Militärangriffe im Nordosten Syriens und fügte hinzu, die türkische Militäroperation gegen die Kurdenmiliz YPG sei "ein humanitäres Drama mit großen geopolitischen Folgen."

Merkels Äußerungen kamen kurz nachdem die Bild-Zeitung unter Berufung auf den deutschen Außenminister Heiko Maas berichtet hatte, dass Berlin die Waffenverkäufe an Ankara infolge der türkischen Militäroffensive in Nordsyrien einstellen wolle.

Verschiedene Länder wie Frankreich, Deutschland, Norwegen, die Niederlande, die Tschechische Republik, Großbritannien, Finnland, Italien und Kanada haben als Reaktion auf die türkischen Angriffe in Nordsyrien ihre Waffenexporte nach Ankara ausgesetzt.

Die türkische Militäroperation gegen Syrien begann am Mittwoch, dem 9. Oktober 2019, mit dem Ziel, das türkisch-syrische Grenzgebiet von kurdischen Milizen zu befreien, die Ankara als Terroristen bezeichnet.

 

Tags

Kommentar