Nov 14, 2019 14:48 Europe/Berlin
  • Kuwaits Regierung tritt zurück

Kuwait-Stadt(ParsToday) - Knapp eine Woche nach Protesten vor dem kuwaitischen Parlament hat Kuwaits Ministerpräsident dem Emir des Landes den Rücktritt seiner Regierung eingereicht.

JABIR AL-MUBARAK al-Hamad al-Sabah, der kuwaitische Ministerpräsident, suchte heute den Emir "SABAH al-Ahmad al-Jabir al-Sabah" auf, um ihm den Rücktritt seiner Regierung zu übergeben.  JABIR AL-MUBARAK regierte knapp acht Jahre. Es ist noch unklar, wen der Emir von Kuwait mit der Regierungsbildung beauftragen wird.

Unterdessen bestätigte das Parlament in Kuwait den Erhalt von Misstrauensantrag gegen den Minister für öffentliche Dienste, Janan Buschahri, und den Vizeministerpräsidenten, Khalid al-Jarrah.

Der Finanzminister, "Nayef al-Hijraff",  legte am vergangenen Freitag sein Amt nieder.

Am Mittwoch vergangener Woche demonstrierten in Kuwait-Stadt Hunderte Menschen gegen Korruption in staatlichen Institutionen und Behörden. Sie forderten den Rücktritt von Parlamentspräsident Marsuk al-Ghanim, dem Abgeordnete Korruption vorwerfen. Damit weiten sich die Antikorruptionsproteste nach dem Irak und dem Libanon auf ein weiteres Land im Nahen Osten aus.

 

 

Tags

Kommentar