Jan 11, 2020 15:02 Europe/Berlin
  • Taliban greifen US-Militärkonvoi an und fordern Tötung

Kandahar (ParsToday) - Die Taliban haben einige Tage nachdem amerikanische Luftangriffe einen ihrer Befehlshaber und mehrere andere Talibanmilizen im Land getötet hatten, einen Konvoi von US-Truppen in der südafghanischen Provinz Kandahar angegriffen.

Eine Straßenbombe zerstörte am Samstag eines der gepanzerten Fahrzeuge der US-Streitkräfte im Distrikt Dand, so ein NATO-Sprecher. Noch gebe es keine Berichte über Opfer.

Qari Yousuf Ahmadi, ein Sprecher der Taliban, teilte mit, dass die Taliban die Verantwortung für die Explosion übernehmen und sagte, alle Soldaten im Fahrzeug seien getötet worden.

Der Angriff kam nur wenige Tage, nachdem ein US-Luftangriff einen Splittergruppen-Kommandeur der Taliban in der westlichen Provinz Herat getötet hatte, der als Mullah Nangyalay identifiziert wurde.

Mehr als 60 Zivilisten wurden bei dem Angriff getötet oder verwundet.

Kommentar