Aug 06, 2020 13:05 Europe/Berlin
  • USA unterstützen israelisches Raketenabwehrsystem Iron Dome

Tel Aviv (Press TV) - Das US Army Futures Command (AFC) hat gestern bestätigt, dass ein Frachtflugzeug in den besetzten palästinensischen Gebieten gelandet ist, um das sogenannte Raketenabwehrsystem Iron Dome (Eisenkuppel) des israelischen Regimes zu unterstützen.

Die Antonov An 225 traf am Montagabend auf dem internationalen Flughafen Ben-Gurion in den besetzten Gebieten ein und beförderte US-Militärlastwagen, die mit dem Iron Dome-Luftverteidigungssystem ausgestattet werden sollten.

"Das Iron Dome-System wird verwendet, um US-Militärtruppen gegen eine Vielzahl von ballistischen und Luftbedrohungen zu verteidigen", behauptete das israelische Militär. Die Maßnahme folgte dem Kauf von zwei Iron Dome-Batterien im vergangenen Jahr.

"Der Iron Dome wird als ein System bewertet und geprobt, das derzeit verfügbar ist, um entsandte Mitglieder des US-Militärdienstes vor einer Vielzahl indirekter Brand- und Luftbedrohungen zu schützen", erklärte die US-Armee zu dieser Zeit.

Der Ministerpräsident des israelischen Regimes Benjamin Netanjahu begrüßte die US-Entscheidung als eine große Errungenschaft für dieses Regime und als "weiteren Beweis für eine solide Bindung an die USA".

Das amerikanische Unternehmen Raytheon Technologies und das in den besetzten Gebieten ansässige Unternehmen Rafael Advanced Defense Systems haben Berichten zufolge ein Joint Venture (Gemeinschaftsunternehmen), zum Bau des Raketensystems Iron Dome in den USA gegründet.

Der Iron Dome wurde von der amerikanischen Firma Raytheon und der Firma Rafael gemeinsam entwickelt. Das System wird teilweise in den USA hergestellt. Es wird behauptet, dass es in der Lage sei, eine Vielzahl von Zielen mit geringerer Reichweite wie Raketen, Artillerie und Mörser zu erkennen, zu ermessen und abzufangen.

Das System wurde ursprünglich entwickelt, um kleinen Raketen entgegenzuwirken, die die Hamas und andere palästinensische Widerstandsgruppen als Vergeltung für die Verbrechen des Regimes gegen die Palästinenser in die besetzten Gebiete abfeuerten. Es hat sich jedoch als weitgehend unwirksam erwiesen.

Tags

Kommentar