Oct 21, 2020 12:52 Europe/Berlin
  • Israel greift Schule in Syrien an

Quneitra (IRNA) - Das zionistische Regime hat im Norden der südsyrischen Provinz Quneitra eine Schule mit Raketen angegriffen.

Dies teilte die staatliche syrische Nachrichtenagentur SANA am Mittwochfrüh mit. Einzelheiten über mögliche Opfer oder Verwundete wurden nicht gemacht.

Vor rund zwei Monaten hatten die Kampfjets des zionistischen Regimes auch einige Ziele im Südosten der Stadt Homs sowie im Süden der Hauptstadt Damaskus angegriffen. Dabei sind 2 Menschen getötet und 7 weitere verletzt worden.

Die Militärs des israelischen Regimes greifen immer wieder Stellungen der syrischen Armee sowie die Infrastruktur des Landes an, um damit die Terroristen im Land zu unterstützen. Zumeist wehrt die syrische Luftabwehr israelische Luftangriffe auf ihr Territorium ab.

Kommentar