Jan 05, 2021 11:15 Europe/Berlin
  • Saudi-Arabien und Katar einigen sich auf Grenzöffnung

Kuwait-Stadt (ParsToday) - Der kuwaitische Außenminister hat von der Übereinkunft zwischen Saudi-Arabien und Katar für die Wiedereröffnung der Luft- und Landesgrenzen zwischen beiden Ländern berichtet.

Sheikh Nawaf Al-Ahmad Al-Jaber Al-Sabah, der Emir von Kuwait, habe bei einem Telefongespräch mit dem Emir von Katar und dem saudischen Kronprinzen über die Unterzeichnung des Abkommens von Al-Ula gesprochen, teilte Ahmad Nasser Al-Muhammad Al-Sabah gestern Abend in einer Erklärung mit.

Er fügte hinzu, dass vereinbart wurde, die Luft-, Land- und Seegrenzen zwischen Saudi-Arabien und Katar ab Montagabend wieder zu öffnen.

Nachrichtenquellen zufolge wird der Emir von Katar, Sheikh Tamim bin Hamad Al Thani, am Dienstag an der Spitze einer hochrangigen Delegation zu einem Treffen des Kooperationsrates des Persischen Golfes in der saudi-arabischen Stadt Al-Ula reisen.

Das türkische Außenministerium begrüßte am Montagabend das Abkommen zwischen Katar und Saudi-Arabien, die Blockade Dohas zu beenden, und bezeichnete es als einen wichtigen Schritt zur Lösung der Krise, die seit Juni 2017 andauert.

Das türkische Außenministerium fügte hinzu: "Wir hoffen, dass die Differenzen auf der Grundlage der gegenseitigen Achtung der Souveränität auf umfassende und dauerhafte Weise beigelegt werden und, dass andere gegen das katarische Volk verhängte Sanktionen sofort aufgehoben werden."

Mohammed Abdul Salam, der Sprecher der jemenitischen Ansarullah-Bewegung, reagierte auf die zwischen Katar und Saudi-Arabien erzielte Einigung und sagte, gegenseitiger Respekt sei der sicherste und kürzeste Weg zu Sicherheit und Stabilität in der Region.

Der Vorsitzende des Obersten Politischen Rates des Jemen, Mohammed Ali al-Houthi, hatte zuvor die Hoffnung geäußert, dass die Wiederaufnahme der Beziehungen zwischen Katar und Saudi-Arabien der Beginn eines Kriegsendes und ein Ende der Aggressionen gegen den Jemen sein werde.

Saudi-Arabien, die Vereinigten Arabischen Emirate, Bahrain und Ägypten gaben im Juni 2017 bekannt, dass sie die Beziehungen zu Katar abgebrochen haben und behaupteten, Katar unterstütze den Terrorismus, diese Behauptungen wurden von Doha jedoch immer wieder zurückgewiesen. Kuwait vermittelte seit Beginn in diesem Konflikt.

Tags