Jan 23, 2021 10:57 Europe/Berlin
  • Irak meldet Festnahme eines Tatverdächtigen der jüngsten Terroranschläge in Bagdad

Bagdad (ParsToday) - Die irakische Organisation zur Terrorismusbekämpfung hat die Verhaftung eines mutmaßlichen Terroristen gemeldet, der im Zusammenhang mit den Bombenanschlägen vom Donnerstag auf dem Al-Tayran-Platz in Bagdad steht.

Dazu teilte Abdul Wahab al-Saedi, Leiter der irakischen Organisation zur Terrorismusbekämpfung, am Freitagabend mit, eine Einheit der Organisation zur Terrorismusbekämpfung habe den Mann in der Stadt al-Tarmiyah im Norden der Provinz Bagdad festgenommen.

Die Operation zur Rache der Opfer der Bombenanschläge in Bagdad werde bis zur Identifizierung der Drahtzieher, die den Eintritt von Terroristen in das Gebiet Bab al-Sharqi im Zentrum von Bagdad erleichterten, und diese terroristischen Explosionen verursacht und gefördert haben, fortgesetzt, unterstrich a-Saedi.

Die Racheoperation für die Opfer der Terroranschläge in Bagdad zur Niederschlagung der Überreste von IS-Terroristengruppen begann am Freitag im Morgengrauen auf Befehl des Oberbefehlshabers der irakischen Streitkräfte und unter direkter Aufsicht des Leiters der Organisation zur Terrorismusbekämpfung und auch die Einheiten der Anti-Terror-Organisation sind bei dieser Operation auf der Grundlage genauer Informationen und gemäß gerichtlichen Anordnungen anwesend.

Iran verurteilt terroristische Anschläge in Bagdad

Nach den neuesten Zahlen des irakischen Gesundheitsministeriums fanden am vergangenen Donnerstag im Distrikt Al-Bab al-Sharqi in Bagdad zwei Terroranschläge statt, bei denen mindestens 32 Menschen getötet und 110 weitere verletzt wurden.

Die IS-Terroristengruppe hat am Freitagmorgen offiziell die Verantwortung für zwei Selbstmordanschläge auf dem Al-Tayran-Platz in Bagdad übernommen.

Nouri al-Maliki, Vorsitzender der Koalition "Doleh al-Qanun" fordert eine umfassende Untersuchung der Selbstmordattentaten auf dem al-Tayran-Platz im Zentrum von Bagdad. Er sagte, es sollte herausgefunden werden, von wo dieser Terroranschlag unterstützt und geplant wurde.

Tags