Sep 17, 2021 06:42 Europe/Berlin
  • Erste Lieferung irakischen Treibstoffs in Libanon eingetroffen

Beirut (ParsToday) - Die erste Lieferung von Treibstoff aus dem Irak sei laut libanesischen Medien im Libanon angekommen und die zweite Lieferung werde nächste Woche im Land erwartet.

Nach Angaben der Nachrichtenagentur Al-Ahd ist am Donnerstag die erste Lieferung irakischen Treibstoffs mit einem Gewicht von 31 Tonnen im Libanon angekommen. Die Entladung soll nach den notwendigen Vorbereitungen im Libanon erfolgen.

Libanesische Medien haben berichtet, dass nächste Woche wie geplant eine zweite Lieferung irakischen Treibstoffs im Libanon ankommen wird. Am Donnerstag trafen ebenfalls Treibstofflieferungen aus der Islamischen Republik Iran im Libanon ein.

Gestern Abend, kurz vor der Ankunft iranischer Treibstoffkonvois im Libanon, hat Seyyed Hassan Nasrallah, Generalsekretär der libanesischen Hisbollah, eine Botschaft herausgegeben.

Unterdessen teilte die Ulema-Gemeinschaft in Beirut in einer Erklärung mit, die Islamische Republik habe, obwohl sie unter den Gräueltaten der USA leide, eine mutige, brüderliche und humane Haltung gegenüber dem libanesischen Volk eingenommen, das sich in den schwierigsten Lebensbedingungen befindet und mit beispiellosen Problemen konfrontiert ist.

Die Ulema-Gemeinschaft Beirut teilte weiter mit, das, was der Widerstand getan habe, um Treibstoff zu importieren und das libanesische Volk vor Schwierigkeiten zu retten, werde zu Recht als wirtschaftliche Freiheit angesehen, weil es die Belagerung durchbrechen und dem Horten entgegentreten und den Libanon in die politischen Kalkulationen von Widerstand und nationaler Würde einbringen wird, um seine Sicherheit und Wirtschaft zu schützen.

"Ali Hamiyeh", der libanesische Minister für öffentliche Angelegenheiten und Verkehr, betonte als Reaktion auf die Ankunft des iranischen Treibstoffs im Libanon, die Entscheidung, Treibstoff aus Iran zu importieren, sei eine unabhängige und souveräne Entscheidung, die auf der Besorgnis der Bürger und aller Libanesen beruhe.

Tags