Nov 17, 2021 08:43 Europe/Berlin
  • UNO: Zweistaatenlösung - einziger Weg um palästinensische und israelische Bestrebungen zu garantieren

New York (IRNA) - UN-Generalsekretär Antonio Guterres sagte, dass eine Zweistaatenlösung, wie sie in UN-Resolutionen, nach internationalem Recht und in bilateralen Abkommen definiert wird, der einzige Weg ist, um sicherzustellen, dass die palästinensischen und israelischen Bestrebungen verwirklicht werden.

Guterres fügte bei einer internationalen Medienkonferenz unter dem Thema 'Frieden im Nahen Osten' am Dienstag Ortszeit hinzu, dass die Bestrebungen das Ende der Besatzung und die Verwirklichung eines friedlichen und sicheren Zusammenlebens zweier unabhängiger Länder umfassten.

"Die Vereinten Nationen sind bereit, mit Israelis und Palästinensern und ihren internationalen und regionalen Partnern, wie auch dem Nahost-Quartett, zusammenzuarbeiten, um dieses Ziel zu erreichen", sagte Guterres.

"Ich fordere die Führer Israels und Palästinas auf, den notwendigen politischen Willen zu zeigen, um den Dialog wiederzubeleben und wieder aufzunehmen", sagte er.

1947 verabschiedete der UN-Sicherheitsrat die Resolution 181, angeblich zur Gründung der beiden Staaten Palästina und Israel, aber hinter den Kulissen der britischen und zionistischen Pläne wurde etwas anderes getan, und das war, dass die Resolution in diesem Fall  nur für das israelische Regime umgesetzt wurde.

Der Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde, Mahmud Abbas, forderte Israel auf einer Sitzung der UN-Vollversammlung am 4.September zum Rückzug aus den palästinensischen Gebieten und innerhalb der Grenzen von 1967 auf und kündigte seine Bereitschaft zur Grenzziehung an, er warnte zugleich vor dem Nichtabzug der israelischen Militärs aus diesen Gebieten.

 

Tags