Jul 11, 2017 08:52 Europe/Berlin
  • US-Kriegsschiffe in ukrainische Gewässer eingelaufen

Odessa (ParsToday/ Sputnik News) - Die US-amerikanischen Raketen-Kreuzer Hue City und Carney, die am ukrainisch-amerikanischen Marinemanöver Sea Breeze teilnehmen werden, sind in den Hafen der Schwarzmeerstadt Odessa eingelaufen.

Der ukrainische Verteidigungsminister Stepan Poltorak gab am Montag bekannt, dass an diesem Manöver 31 Schiffe, 29 Kampfflugzeuge und über 3000 Militärkräfte teilnehmen werden.

Das ukrainisch-amerikanische Marinemanöver Sea Breeze findet in diesem Jahr vom 10. bis 23. Juli im Schwarzen Meer bei Odessa und im Gebiet Nikolajew statt. Es werden Teilnehmer aus 17 Länder, darunter den USA, England, Frankreich, Kanada, Italien, Norwegen, Polen und der Türkei erwartet. Von US-Seite sollen neben den Raketen-Kreuzern Hue City und Carney das U-Boot-Patrouillenflugzeug P-8A Poseidon sowie Einheiten der US-Navy eingesetzt werden.

Das Manöver konzentriert sich auf Übungen wie Planung und Ausführung von Operationen gemäß den NATO-Standards, auf den Kampf gegen U-Boote und Schiffe, Luftabwehr, Minenräumung und Geiselbefreiung.

Vor dem Hintergrund der Ukraine-Krise und wegen der Angliederung der Krim an Russland haben sich die Spannungen zwischen dem Westen und Russland erhöht.

Kommentar