Apr 04, 2016 09:12 Europe/Berlin
  • Abgestürzte aserbaidschanische Drohne
    Abgestürzte aserbaidschanische Drohne

Baku (IRNA/ IRIB) – Am Sonntag ist Angaben des Verteidigungsministeriums der Republik Aserbaidschan zufolge eine Drohne der armenischen Armee in der Konfliktzone Karabach abgeschossen worden.

In einer am Sonntag veröffentlichten Mitteilung des Verteidigungsministeriums der Republik Aserbaidschan hieß es: Diese Aktion geschieht im Rahmen der Vorkehrungen zur Vermeidung von Sabotageakte der armenischen Armee an der Kriegsfront.

Weiterhin hieß es, die Drohne der armenischen Armee sei auf der Route in die Stadt Fozuli, in der Region Republik Aserbaidschan Karabach, abgestützt ist.

Bis zu diesem Zeitpunkt sind sechs Panzer und eine große Menge an Munition der armenischen Armee zerstört worden, so dieser Bericht weiter.

Seit Freitagabend liefern sich die armenischen und aserbaidschanischen Streitkräfte Kämpfe an der Kontrolllinie der Region Karabach, und die Streitigkeiten zwischen den beiden Staaten wegen dieser Region sind erneut entflammt. Die Kämpfe am Samstag an der Front in dieser Region führten zum Tod von 12 aserbaidschanischen und 18 armenischen Soldaten.

Tags

Kommentar