Oct 21, 2019 18:03 Europe/Berlin
  • Nordkorea warnt vor feindseliger US-Politik

Pjöngjang (ParsToday) - Der stellvertretende nordkoreanische Verteidigungsminister gab bekannt, dass die feindselige Politik der USA, wie zum Beispiel die Sanktionen gegen Pjöngjang, ernsthafte Folgen für Washington haben werden.

Kim Hyung-Ryong sagte heute (Montag): "Die USA und Südkorea sollten anstatt einer feindseligen und Spannungen schaffenden Politik nach neuen Lösungen für die derzeitige Sackgasse auf der koreanischen Halbinsel suchen."

Er erklärte, dass Pjöngjang viele Anstrengungen für die Schaffung eines beständigen Friedens in der Region der koreanischen Halbinsel unternommen habe, aber die USA wollten immer nur die Fortsetzung der Unsicherheit in dieser Region.

US-Präsident Donald Trump hatte zuletzt die Fortsetzung der Sanktiongen gegen Nordkorea bis zu Fortschritten bei den bilateralen Verhandlungen angekündigt.

Die beiden Gipfel von Donald Trump und Kim Jong-un im Juni 2018 in Singapur und im Februar 2019 in der vietnamesischen Hauptstadt Hanoi waren ohne konkrete Ergebnisse geblieben.

Pjöngjang betrachtet die Sanktionen der USA gegen Nordkorea als eine feindliche und ernsthafte Herausforderung für die Fortsetzung der Friedensgespräche auf der koreanischen Halbinsel.

Tags

Kommentar