Nov 16, 2019 17:19 Europe/Berlin
  • USA werfen Russland Einmischung in innere Angelegenheit Libyens vor

Washington(ParsToday) - Die USA haben Russland Einmischung in interne Angelegenheit Libyens vorgeworfen und Libyens Nationale Armee(LNA) von Khalifa Haftar aufgefordert, ihre Angriffe zu beenden.

Die Sprecherin des US-Außenministeriums, "Morgan Ortagos", forderte  in einer heute verbreiteten Erklärung  die LNA auf, ihre Angriffe auf  verschiedene Gebiete in Libyen zu beenden und zudem zu verhindern, dass Russland die Auseinandersetzungen ausnutzt.

Auch das Innenministerium der internationalen anerkannten Regierung des nationalen Konsens warf Moskau vor, der Nationalen Armee von General Haftar zu helfen und Auseinandersetzungen in dem nordafrikanischen Land anzuzetteln.

Nach vier Jahren verdeckter finanzieller und taktischer Unterstützung für einen prospektiven libyschen Machthaber, drängt Russland nun darauf, den Ausgang von Libyens chaotischem Bürgerkrieg direkter zu gestalten, hieß es aus den Kreisen der Regierung des nationalen Konsens.

Russland weist jeden Vorwurf als haltlos zurück.

General Khalifa Haftar wird von den Vereinigten Arabischen Emiraten, Ägypten, Saudi-Arabien und  Frankreich unterstützt.

 

 

 

 

Tags

Kommentar