Dez 05, 2019 14:19 Europe/Berlin
  • Nato sieht Russland eine Bedrohung für ihre Sicherheit an

London (ParsToday) - Russland stellt aus der Sicht des nordatlantischen Militärbündnisses (Nato) eine Gefahr für transatlantische Sicherheit.

Dies geht aus der Abschlusserklärung des Nato-Gipfels  von Mittwoch hervor. Zudem sei der wachsende Einfluss Chinas eine Herausforderung für das Militärbündnis, hieß es aus der Abschlusserklärung. „Wir erkennen, dass der wachsende Einfluss und die internationale Politik Chinas sowohl Chancen als auch Herausforderungen darstellen, die wir als Allianz zusammen angehen müssen,“ wurde in dem Text betont.

Zum Schluss des Nato-Gipfels in London nannte der Nato-Generalsekretär Stoltenberg  Russland – anders als beim Treffen mit dem französischen Staatspräsidenten, Emmanuel Macron – bereits den „größten nächsten Nachbar“ und sprach sich generell für einen Dialog zwischen Brüssel und Moskau aus.

Dort bekräftigen die 29 Staats- und Regierungschefs der Nato-Staaten die Verbundenheit zwischen Europa und Nordamerika und die Bereitschaft zur gemeinsamen Verteidigung.

Der Nato-Gipfel  fand am Dienstag und Mittwoch, den 3. und 4. Dezember, im Gebiet Watford im Nordwesten Londons statt.

 

 

Tags

Kommentar