Jul 10, 2020 06:51 Europe/Berlin
  • Irans Generalstabschef trifft Präsident Assad

Damaskus (ParsToday) - Generalstabschef der Streitkräfte der Islamischen Republik Iran, der sich derweil in Syrien aufhält, ist gestern Abend in Damaskus vom syrischen Staatschef Beschar al-Assad zu einem Meinungsaustausch empfangen worden.

Nach diesem Treffen sagte der iranische Zweisternegeneral "Mohammad Bagheri" vor der Presse:

Teheran messe weiterhin  der Stärkung der Beziehungen zwischen den beiden befreundeten Ländern in verschiedenen Bereichen aufgrund ihrer  gegenseitigen Interessen für die Völker des Iran und Syriens große Bedeutung bei.

Präsident Assad wies dabei  auch auf die jüngste  Unterzeichnung eines militärischen Kooperationsabkommens zwischen Teheran und Damaskus hin und erklärte: Das Abkommen spiegelt das Niveau der strategischen Beziehungen zwischen Syrien und dem Iran und das Ergebnis jahrelanger gemeinsamer Bemühungen und Zusammenarbeit zur Terrorismusbekämpfung in Syrien wider.

Das umfassende Abkommen über die militärische Zusammenarbeit zwischen dem Iran und Syrien wurde vorgestern (Mittwoch) am Ende der Gespräche zwischen General Bagheri und Generalleutnant Ali Abdullah Ayub, stellvertretender Befehlshaber der syrischen Streitkräfte und Verteidigungsminister in Damaskus, unterzeichnet.

Der Generalstabschef der Streitkräfte der Islamischen Republik Iran hält sich seit Dienstag zu einem offiziellen Besuch in Syrien auf.

 

 

Tags

Kommentar