Oct 24, 2020 09:48 Europe/Berlin
  • Trump: Prozess der Normalisierung der Beziehungen zwischen Sudan und Israel hat begonnen

Washington (ParsToday/IRNA) - Der Prozess der Normalisierung der Beziehungen zwischen Sudan und Israel hat nach Angaben von US-Präsidenten begonnen, dies teilte Donald Trump am Freitag im Weißen Haus offiziell mit.

Laut der Zeitschrift "Hill" will Donald Trump wenige Tage vor der US-Präsidentschaftswahl 2020 in der Außenpolitik Erfolge verzeichnen, insbesondere im Nahen Osten, und den Verrat an der Normalisierung der Beziehungen zwischen dem israelischen Regime und den arabischen Ländern in der Region vollenden.

Unterdessen haben die USA, Israel und die Übergangsregierung in Sudan diesbezüglich eine gemeinsame Erklärung abgegeben.

USA wollen Sudan gegen Geld und Normalisierung der Beziehungen zu Israel von Liste der Terroristenunterstützer streichen

Zuvor berichtete die Washington Post, dass das Außenministerium der Trump-Regierung die sudanesische Regierung unter Druck setzt, die Normalisierung der Beziehungen zum israelischen Regime anzukündigen, damit Trump sie für die Präsidentschaftswahl ausnutzen kann.

Zuvor hatte sich Israel unter Mithilfe der USA mit Bahrain und den Vereinigten Arabischen Emiraten auf diplomatische Beziehungen verständigt. US-Präsident Donald Trump feierte die Unterzeichnung der Abkommen als „unglaublichen Tag für die Welt“.

Trump sagte am Freitag auch voraus, dass Saudi-Arabien bald Beziehungen zu Israel aufnehmen werde, nachdem der Sudan zugestimmt hatte, die Beziehungen zum israelischen Regime zu normalisieren.

"Wir haben mindestens fünf Länder, die eine solche Beziehung eingehen wollen", sagte Trump gegenüber Reportern. "Wir erwarten, dass Saudi-Arabien eines dieser Länder ist", sagte er.

Laut AFP gehören Oman und Mauretanien zu den Ländern, von denen berichtet wird, dass sie die Beziehungen zum israelischen Regime normalisieren, obwohl Trump die Namen anderer Länder nicht erwähnt hat.

Israelische Medien berichteten am Freitagabend, dass die Vereinigten Staaten den Sudan gezwungen hätten, die Beziehungen zu Israel zu normalisieren.

Tags

Kommentar