Nov 22, 2020 14:27 Europe/Berlin
  • Bomber der US-Luftwaffe wurden im Nahen Osten stationiert

Washington (ParsToday/PressTV) - Berichten zufolge wurden B-52H Stratofortress-Bomber der US-Luftwaffe in den Nahen Osten verlegt, weil befürchtet werde, dass der Präsident des Landes, Donald Trump, versuchen könnte, die Situation mit Iran zu eskalieren.

Die beiden Bomber der Minot Air Force Base (US-Bundesstaat North Dakota), führten am Samstag einen Fernflug in die Region.

Das US-Zentralkommando (CENTCOM) behauptete in einer Erklärung, dass die Mission kurzfristig gestartet wurde, um „die Aggression einzudämmen sowie Partnern und Verbündeten der USA Unterstützung zu sichern“.

Die Non-Stop-Mission zeige die Fähigkeit des US-Militärs, kurzfristig Kampfflugzeuge überall auf der Welt einzusetzen und in CENTCOM-Operationen zu integrieren, um die regionale Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten, behauptete die CENTCOM.

Der scheidende US-Präsident versucht Berichten zufolge, es der neuen Regierung des gewählten Präsidenten Biden, dessen Sieg er bestreitet, schwer zu machen, die Spannungen in der Region zu beruhigen und zum international unterstützten Atomabkommen mit Teheran zurückzukehren.

"Missionen der Bomber der Task Force unterstreichen die robusten und vielfältigen Fähigkeiten der USAF [US-Air Force], die in der CENTCOM AOR schnell verfügbar gemacht werden können", erklärte Generalleutnant Greg Guillot, Kommandeur der 9. Luftwaffe (Air Forces Central).

Einige andere Flugzeuge waren ebenfalls an der Mission zur Unterstützung der B-52-Bomber im Persischen Golf beteiligt.

CENTCOM behauptete weiter, dass die USA „sich für die Wahrung und den Schutz der Schifffahrtsfreiheit und des freien Handels in der gesamten Region einsetzen. Die Vereinigten Staaten streben keine Konflikte an, sind jedoch weiterhin in der Lage, auf alle Schadensmöglichkeiten auf der ganzen Welt zu reagieren.“

Teheran hat immer wieder behauptet, dass es bereit ist, seine Interessen in der Region angesichts jeglicher Aggressionen der Vereinigten Staaten oder ihrer Verbündeten zu verteidigen.

Tags