Jan 19, 2021 13:38 Europe/Berlin

Anfang November veröffentlichte die New York Times einen Bericht, in dem Iran beschuldigt wurde, einen Al-Kaida-Führer Unterschlupf gewährt zu haben. Iran hat die Behauptung als unbegründet zurückgewiesen. Aber wer hat den Terroristen im Nahen Osten wirklich geholfen? Aussagen von US-Verantwortlichen zeigen mit dem Finger auf Washington.

Am 13. November veröffentlichte die US-Tageszeitung eine Geschichte, in der Iran beschuldigt wurde, einen Al-Kaida-Führer zu beherbergen.