May 15, 2021 09:42 Europe/Berlin
  • Russland hat die Vereinigten Staaten offiziell in die Liste

Moskau (ParsToday) - Die russische Regierung hat am Freitag die Vereinigten Staaten offiziell auf die Liste "unfreundliche Länder" gesetzt.

Die Vereinigten Staaten und die Tschechische Republik stehen nun offiziell auf der Liste, berichtete die russische Nachrichtenagentur Itar-Tass.

Dem Bericht zufolge wurden die Anweisungen zur Aufnahme der Namen der Vereinigten Staaten und der Tschechischen Republik in die Liste am Freitag auf dem offiziellen Portal der rechtlichen Informationen Russlands veröffentlicht.

Gemäß der Richtlinie darf die Tschechische Republik maximal 19 russische Staatsangehörige in ihrer Botschaft beschäftigen. Die Vereinigten Staaten dürfen jedoch  keine  russischen Staatsangehörigen in ihrer Botschaft beschäftigen.

Die Sprecherin des russischen Außenministeriums, Maria Zakharowa, hatte zuvor gesagt, dass die Liste gemäß einem kürzlich von Präsident Wladimir Putin erlassenen Dekret erstellt wurde.

Zakharowa betonte, dass die Anweisung  des russischen Präsidenten eine Vergeltung gegen die feindlichen Schritte anderer Länder sei.

Gemäß dem Dekret unterliegen diplomatische, konsularische Vertretungen und Ämter anderer staatlicher Institutionen, die Russland unfreundlich behandeln, Beschränkungen bei der Einstellung russischer Staatsbürger.

Die Bürger dieser Länder werden jedoch nicht daran gehindert, nach Russland einzureisen und diplomatische Aufgaben zu erledigen.