Nov 15, 2021 11:20 Europe/Berlin

Der High Court in Großbritannien verhandelt einen Fall, bei dem es um die Tötung unbewaffneter afghanischer Männer durch britische Truppen während des Krieges in Afghanistan vor etwa einem Jahrzehnt geht. Gerichtsdokumente zeigen, dass hochrangige britische Militärbeamte von diesen Tötungen wussten, aber die Offiziere haben die ordnungsgemäße Untersuchung der Vorfälle unterlassen.