Dez 03, 2021 08:05 Europe/Berlin
  • Lawrow und Borrell beraten sich zu Ukraine

Brüssel (ParsToday/MehrNews) - Der EU-Außenbeauftragte Josep Borrell und der russische Außenminister Sergej Lawrow haben sich nach Angaben des Sprechers der Europäischen Kommission Peter Stano zu Gesprächen über die Ukraine zusammengetroffen.

Bei einer Pressekonferenz teilte Stano dazu am Donnerstag mit: „Bei einem Treffen mit Lawrow bekräftigte Borrell seine feste Position zur Unterstützung der EU für die territoriale Integrität der Ukraine gegen jede Aggression.“

Kürzlich haben ukrainische und westliche Funktionäre Vorwürfe über die ungewöhnliche russische Truppenstationierung an der Grenze zur Ukraine und die Möglichkeit eines bevorstehenden Angriffs erhoben.

Russland hat wiederholt erklärt, seine Militäraktionen an der Grenze zur Ukraine seien normale Militäraktionen, aber die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten versuchen weiterhin, die Spannungen an der russischen Grenze zur Ukraine zu eskalieren.

Auch die Außenminister der Vereinigten Staaten von Amerika und sein russischer Amtskollege, Anthony Blinken und Sergej Lawrow, haben sich in einem direkten Gespräch am Donnerstag in Stockholm über die Ukraine beraten.

Zuvor hatte Blinken angesichts der gespannten Lage an der russisch-ukrainischen Grenze Moskau mit „ernsten Konsequenzen“ für den Fall einer erneuten Intervention in dem Nachbarland gedroht.

Die Ostgrenze des westlichen Militärbündnisses NATO wird immer weiter in Richtung Russland verschoben, was auf Moskau bedrohlich wirkt. 

Tags