Aug 14, 2022 09:24 Europe/Berlin
  • Henry Kissinger: Wir stehen kurz vor einem Krieg mit Russland und China

New York (ParsToday) - Der Spitzenstratege der US-Außenpolitik hat davor gewarnt, dass dieses Land kurz vor einem Krieg mit Russland und China stehe.

Henry Kissinger, ein altgedienter Diplomat und berühmter amerikanischer Stratege, sagte in einem Gespräch mit dem Wall Street Journal(WSJ): Aufgrund von Meinungsverschiedenheiten über Probleme, bei denen wir keine Ahnung haben, wie sie enden werden oder welche Konsequenzen sie haben,  stehen wir  kurz vor einem Krieg mit Russland und China.

Kissinger stellte fest, dass die Politik "teile und herrsche"  heute obsolet sei und betonte: Das einzige, was getan werden kann, ist, die Spannungen nicht zu eskalieren und eine Lösung zu finden.

Dieser amerikanische Diplomat äußerte sich auch besorgt über die Verschärfung der Spannungen zwischen Peking und Washington wegen Taiwan.

Kissinger wies dann  auf  Russlands   Ziel in der Ukraine hin, das Land anzugreifen,  zu entnazifizieren, zu entwaffnen, seine Sicherheitsbedenken auszuräumen und auf die Hilfeersuchen von Luhansk und Donezk zu reagieren, und sagte dazu weiter:  Dabei hat die ukrainische Regierung die Unabhängigkeit von Donezk und Luhansk nicht anerkannt und die Militärpräsenz Russlands als „Aggression und Angriff auf seine territoriale Integrität“ bezeichnet.

Der US-Spitzenstratege glaubt, dass  die NATO  einen Fehler gemacht habe, indem sie diese Botschaft an die Ukraine gesendet hat, dass sie diesem Bündnis beitreten könne.

Vor einigen Monaten wurde Kissinger in Amerika und westlichen Ländern kritisiert, als er sagte, dass die NATO- und US-Politik wahrscheinlich die aktuelle Krise in der Ukraine verursacht habe.