Oct 01, 2022 08:39 Europe/Berlin
  • Putin unterzeichnet   Annexionsdokumente von vier  Regionen der Ostukraine an Russland

Moskau (ParsToday) - Präsident der Russischen Föderation hat mit seiner Unterschrift unter den Annexionsverträgen den Anschluss der vier ukrainischen Gebiete Donezk, Luhansk, Saporischschja und Cherson an das russische Territorium besiegelt.

Die Menschen in den Regionen Donezk, Luhansk, Cherson und Saporischschja hätten ihre Wahl getroffen, und diese vier Regionen hätten ein gemeinsames Schicksal mit Russland, sagte Putin gestern Abend bei einer Zeremonie auf dem Roten Platz in Moskau.

Die Annexion sei „der Wille von Millionen Menschen“, die in „ihre historische Heimat zurückzukehren“ wollten, fügte Putin hinzu. In der Region Donezk hätten  99,23%  für den Beitritt zu Russland. In Luhansk  98,42. In Cherson 87,5% und in Saporischschja 90,1% gestimmt, hieß es dazu aus Russland.

Diese vier Regionen machen zusammen etwa 15 % der Fläche der Ukraine aus.

"Wenn die Ukraine nun versucht, Territorien zurück zu bekommen, wird dies nicht mehr als Rückeroberung ihres Gebiets gewertet, sondern als Angriff auf das Territorium Russlands," stellte der russische Präsident fest

Die USA, die EU und die NATO verurteilen gleichermaßen die Annexion von vier ukrainischen Gebieten durch Russland. US-Präsident Biden betonte, man lasse sich nicht einschüchtern.

Der Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg nannte die Annexion "einen unrechtmäßigen Landraub" und fügte hinzu, Das Bündnis werde die Gebiete niemals als Teil Russlands anerkennen.

 

 

Tags