Oct 05, 2022 14:04 Europe/Berlin
  • Wiederaufnahme russischer Gaslieferung an Italien

Moskau (IRIB) - Russland will nach einem mehrtägigen Lieferstopp wieder Gas durch Österreich nach Italien exportieren.

Es sei mit den italienischen Abnehmern eine Lösung des Problems gefunden worden, teilte der russische Staatskonzern Gazprom heute laut der Nachrichtenagentur Tass mit.

Der österreichische Betreiber hat die Wiederaufnahme der Lieferung russischen Gases durch österreichisches Staatsgebiet ermöglicht, indem er seine Bereitschaft erklärt hat, die von Gazprom vorgeschlagenen Vertreter zu akzeptieren.

Der italienische Konzern  ENI bestätigte die Wiederaufnahme der Gaslieferungen. Das Unternehmen hatte zuvor mitgeteilt, es wolle Garantien an Österreich bezahlen, damit von dort wieder Gas nach Italien weitergeleitet werde.